Prof.Dr. Lothar Krappmann  

Prof. Dr. Lothar Krappmann

hat Soziologie, Neuere Geschichte und Theologie studiert. Bereits in den 60er Jahren hat er als Studentenvertreter politische Bildungsprogramme für Studierende entwickelt und gehörte zu den Gründern des Hauses der Politischen Bildung. Viele Jahrzehnte hat er am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin die Sozialentwicklung der Kinder erforscht. Lothar Krappmann lehrt an der Freien Universität Berlin. Seit 2003 ist er Mitglied der Kommission der Vereinten Nationen für die Rechte des Kindes, die sich um die Bedingungen des Aufwachsens von Kindern in den 192 Staaten kümmert, die der Kinderrechtekonvention beigetreten sind.